• Berichte
  • Übersicht aller Berichte chronologisch

FF En Rauchentwicklung am Zug

Datum:

24.05.2016

Ort:

Bahnhof Welschingen

Uhrzeit:

06:10 Uhr bis 08:30 Uhr

Fahrzeuge:

Abt. Stadt: KdoW, LF16/12, TLF16/25, MTW


Abt. Welschingen: LF10/6, TFS

Personal:

Abt. Stadt 19 Mann im Einsatz, 2 Mann in Bereitstellung

Abt. Welschingen: 15 Mann im Einsatz, 3 Mann in Bereitstellung

 

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Engen Abteilung Stadt und Welschingen zu einer straken Rauchentwicklung an einem Zug alamiert.

Beim Eintreffen der Einsatkräfte wurde ein Zug im Bahnhof Welschingen vorgefunden dessen Bremsen fest saßen. Dadurch hatten sich die Bremsanlage und die Räder so stark erhitzt das es zu einer Rauchentwicklung kam, bei einer kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde Themperaturen über 600 Grad festgestellt. Nach Rücksprache mit dem Nofallmanager der Bahn wurden die Räder und die Bremsanlage gekühlt ebenso wurde der Zug weitehin mit der Wärmebildkamera kontroliert. Nach dem die Anlage gekühlt war wurde der Zug bis in den Bahnhof Engen von der Feuerwehr begleitet, da nicht auszuschließen war das es erneut zu einer Überhitzung kommt. Nach gut 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Zurück