• Berichte
  • Übersicht aller Berichte chronologisch

FF Si Gefahrguteinsatz

Am Sonntag, den 21.06.2015 um 18:09 Uhr wurde der Gefahrstoffzug der Feuerwehr Singen mit dem Stichwort „Kraftstoffaustritt aus Zapfsäule“ an der Tankstelle „Unter den Tannen“ beim EKZ alarmiert. Es rückten ein Führungsfahrzeug, ein LF 20/16, der RW2 und der GW-Öl zur Einsatzstelle aus. Nach einer Erkundung wurde festgestellt, daß an einer Zapfsäule eine geringe Menge Diesel ausgetreten war, weiterer Kraftstoff lief nicht mehr nach. Als Standardmaßnahme wurde ein 3-fache Brandschutz (Wasser, Schaum Pulver) aufgebaut, dann mit Ölbindemittel der ausgelaufene Diesel abgestreut. Durch eine in unmittelbarer Nähe wohnende Tankstellenmitarbeiterin wurde die Zapfsäule außer Betrieb genommen.

Unter der Leitung des stv. Zugführers der Gefahrstoffeinheit Ralf Jakob waren insgesamt 25 AdF im Einsatz, Einsatzende war 19:14.

Zurück