• Berichte
  • Übersicht aller Berichte chronologisch

FF Ste Wäschetrockner in Flammen

Alarmierung : 13.03.2018 09:29 Uhr

In einem Privathaushalt ist heute ein Wäschetrockner in Brand geraten.


Durch einen Innenangriff unter Atemschutz konnte der Brand schnell gelöscht und der Trockner ins Freie verbracht werden.
Die stark verrauchten Räume wurden mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht.
Ein Bewohner wurde wegen Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich vom Rettungsdienst
ins Krankenhaus gebracht.

Einsatzende: 10:50 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW ( 1/11 )

LF 20 ( 1/44/2 )

LF 16/12 ( 1/44/1)

 

Mit vor Ort:

Polizei

Rettungsdienst

 

Freiwillige Feuerwehr Steißlingen
Sascha Rapp

Zurück