• Berichte
  • Übersicht aller Berichte chronologisch

FF Ste Wasser im Keller

Alarmierung : 23.12.2015 / 00:09 Uhr

Durch einen Wasserrohrbruch wurde der Keller eines Wohnhauses im Ortsteil Wiechs überflutet.
Die erheblichen Wassermassen strömten in den Keller. Beim Eintreffen der Einatzkräfte stand das Wasser bereits bis auf Türklinkenhöhe! 
Durch den Einsatz von 3 Tauchpumpen konnte zunächst der Wasserstand im Keller gehalten und somit noch größerer Schaden abgewendet werden.

Der herbeigerufene Wassermeister der Gemeindewerke konnte nach der Lokalisierung der defekten Rohrleitung das Wasser abstellen. Nun konnte das Wasser zügig abgepumpt werden.

Einsatzende : 02:21 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge Feuerwehr Steißlingen:

FL 1/11 ( ELW )
FL 1/44/2 ( LF 20 )
FL 1/44/1 ( LF 16/12 )
Mit vor Ort: Gemeindewerke Steißlingen 

 

Freiwillige Feuerwehr Steißlingen
Sascha Rapp

Zurück