• Berichte
  • Übersicht aller Berichte chronologisch

FF Sto Unwetter

Freiwillige Feuerwehr Stockach
- Pressemitteilung -
30.06.2012 - Stockach
Unwetter
Umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer

---

Pressemitteilung
Um 19:49 alarmierte die Integrierte Leitstelle Konstanz die Freiwillige
Feuerwehr Stockach zur Beseitigung von Unwetterschäden. Bis 01:15 Uhr wurden
insgesamt rund 40 Einsätze absolviert.

In Stockach und um Stockach herum blockierten zahlreiche umgestürzte Bäume
den Verkehr. Diese waren auf Straßen, Auto und Bahnlinien gefallen.

Ebenfalls waren an zahlreiche Häusern Dachziegel heruntergefallen. Hier
sichere die Feuerwehr mit der Drehleiter die Dächer, um ein weiteres
herabfallen von Ziegeln zu verhindern.

Um 02:50 alarmierte die Leitstelle nochmals die Freiwillige Feuerwehr
Stockach zu einem Unwettereinsatz. Ein Dach war teilweise abgedeckt und der
Regen konnte dadurch in das Haus eindringen.

Im Einsatz waren insgesamt ca. 120 Einsatzkräfte mit 15 Fahrzeugen aus
nahezu allen Abteilungen. Die Einsatzleitung oblag Kommandant Uwe Hartmann,
der hierbei von der Führungsgruppe der Feuerwehr unterstützt wurde.

---


Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet unter
http://www.kats-media.org/show.php3?DocID=2173

Hier finden Sie Bilder zu dieser Pressemitteilung zum Download.

Redaktionelle Verwendung honorarfrei, Belegexemplare erbeten.
Redaktionelle Bearbeitung frei.

Für Rückfragen: Alexander Hermann
Tel. 07771-802-615
E-Mail presse@feuerwehr-stockach.de

Zurück